Quadrocopter: Umbau des Frames

Nachdem die neuen Frame-Platten entgratet waren, habe ich mich an die Montage gemacht.

Insgesamt sind die Teile passend. Da ich für den Kompass und die GPS-Antenne bisher keine Halterung hatte, druckte ich gleich noch eine weitere Platte und bohrte die Halterungslöcher nachträglich.

Die Abstandhalter der Decks sind aus einem Kunststoffschlauch gefertigt.

So sieht der Quarocopter-Mini  zur Zeit aus:

Umgerüstet: Die Holzteile sind gegen gedruckte Kunststoffteile (PLA) getauscht.

Umgerüstet: Die Holzteile sind gegen gedruckte Kunststoffteile (PLA) getauscht.

Aufgestockt: Der Quadrocopter hat noch ein zusätzliches Stockwerk bekommen, um den Kompass und die GPS-Antenne zu befestigen.

Aufgestockt: Der Quadrocopter hat noch ein zusätzliches Stockwerk bekommen, um den Kompass und die GPS-Antenne zu befestigen.

 

Nun werde ich mich in den nächsten Tagen mal an den Einbau der Elekronik machen, d.h.

APM 2.6, RX, GPS-Antenne, Kompass, Lipo, TV-TX (inkl. Akku) und Kamera.

 

Horrido und stay tuned.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s