RDF: Handgriff für die LPDA-Platinenantenne fertig konstruiert

RDF-Handheld komplett montiert. Gut zu erkennen ist auch die abgeänderte Montageplatte für die Picannty Rail und die dort angebrachten Sechskantsenkungen für M3-Muttern.

Fertig konstruiert: RDF-Handheld virtuell komplett montiert. 

Über die vergangenen Tage habe ich noch etwas über das Design des Handgriffs nachgedacht.

Dabei sind mir noch folgende Verbesserungen in den Sinn gekommen, die ich dann auch gleich im Modell umkonstruiert habe:

  • Veränderung der Montageplatte – ich habe nun die Ausrichtung verändert
  • Auslegung der Montageplatte für die Befestigung einer Picatinny Rail die ich bei thingiverse gefunden habe und Sechskantsenkungen für das Verkleben von zwei M3-Muttern
  • Gummierung der Griffschale mit Sugru Silikon, um eine bessere Griffigkeit zu erzielen. Dazu habe ich ein 1mm tiefes „Bett“ in die Griff-Schalen eingearbeitet. Darin werde ich das Sugru einbringen und es nach dem Aushärten planschleifen.

Zudem habe ich die Unterarmstütze fertig konstruiert. Hier mal einige Sreenshots der finalen CAD-Daten:

Überarbeitete Griffschale. Eine Vertiefung der Grifffläche dient als "Becken" für die Silikon-Gummierung mit Sugru.

Überarbeitete Griffschale. Eine Vertiefung der Grifffläche dient als „Becken“ für die Silikon-Gummierung mit Sugru.

Unterarm-Stütze als CAD-Modell.

Unterarm-Stütze als CAD-Modell.

RDF-Handheld komplett montiert. Gut zu erkennen ist auch die abgeänderte Montageplatte für die Picannty Rail und die dort angebrachten Sechskantsenkungen für M3-Muttern.

RDF-Handheld komplett montiert. Gut zu erkennen ist auch die abgeänderte Montageplatte für die Picannty Rail und die dort angebrachten Sechskantsenkungen für M3-Muttern.

RDF-Handheld mit geschwenkter LPDA.

RDF-Handheld mit geschwenkter LPDA.

In Cura habe ich noch die Druckzeiten für den abgeänderten Handgriff und die Armstütze ermittelt, diese sehen nun folgendermaßen aus:

Armstütze: ca 5,5h

Griffstück ca. 10,5h

Die Picatinny Rail braucht ca. 1h

 

Mal sehen, was ich in dieser Woche gedruckt bekomme. Nach Druck werde ich alle Teile einmal ordentlich schleifen, fillern und lackieren um anschließend die Griffschalen mit Sugru zu gummieren.

Soweit aus der Bastelkammer.

 

Horrido und stay tuned.

Advertisements

Ein Gedanke zu “RDF: Handgriff für die LPDA-Platinenantenne fertig konstruiert

  1. Pingback: Die Bastelkammer – der Tüftler-Blog | Pocket Spektrum Analyzer: Raspberry Pi B+ mit 3.5“-PiTFT & RTL-SDR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s