Yamaha TY50 Restaurierung: Fertig

An diesem Wochenende war es nach gut vier Monaten Restaurierung soweit – die Maschine kam aus der Bastelkammer wieder an das Tageslicht.

Bei gutem Sonnenschein macht die 50er-Trial einen tollen Eindruck…

TY50M-restauriert_links

TY50M-restauriert_rechts

Nach drei kurzen Kicks auf den Starterhebel fing der Motor sofort an zu schnurren – da habe ich gleich ein kleines Filmchen machen müssen:

 

Derzeit läuft der Motor mit einem 1:20-Gemisch, da ich der Autolube-Pumpe noch nicht so recht traue. Bei Gelegenheit werde ich aber auch dieses Bauteil prüfen und einstellen. Solange fahre ich mit der 1:20-Mischung. Die Zuleitung der Autolube-Pumpe zum Ansaugkanal ist bis dahin erst einmal abgeklemmt.

Eine erste Runde mit der Trial hat gezeigt, dass offensichtlich am Teikei-Vergaser (Typ TK y14P) etwas undicht ist. Entweder ist die Dichtung am Choke oder die des Vergaserdeckels undicht. Das werde ich mir nun einmal näher ansehen und die Dichtungen erneuern. Zudem müssen die Vorder- und Hinterradbremsen  noch strammer eingestellt werden.

 

Etwas Arbeit ist noch zu tun – aber die kleine Yamaha läuft, fährt sich gut und sieht dabei toll aus – ein Traum..;-)

Soweit von draußen vor der Bastelkammer…

 

Hirohito und stay tuned.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Yamaha TY50 Restaurierung: Fertig

  1. Richtig gute Arbeit an deinen beiden Maschinen ! Könntest du mir verraten was du für Reifen auf der Yamaha trail hast würde mir solche gerne auf die Honda cb 50 machen.

    grüße Fabi

    • Hallo Fabi, danke für Dein Feedback. Es freut mich, dass Dir die Restaurierungen gefallen.
      Auf der Ty50 sind Shinko SR-241 Trial-Reifen montiert. Vorne 2.5-19, hinten 3.00-19

  2. Perfekt ! Vielen Dank für deine Antwort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s