Yamaha TY50 Restaurierung: Montage der 50iger-Trial

Die Montage Maschine ging sehr gut von der Hand. Lediglich einige Schrauben mussten gegen neue Exemplare getauscht werden.

In kleinen Arbeitsschritten arbeitete ich mich bei der Montage bis zur Fertigstellung vor.

Hier mal einige Bilder…

Kugel für Kugel wird in die vorgefettete Lageschale gelegt. Der Kabelbinder hilft vor dem Verrutschen.

Kugel für Kugel wird in die vorgefettete Lageschale gelegt. Der Kabelbinder hilft vor dem Verrutschen.

Kugel für Kugel wird in die vorgefettete Lageschale gelegt. Der Kabelbinder hilft vor dem Verrutschen.

Kugel für Kugel wird in die vorgefettete Lagerschale gelegt. Der Kabelbinder hilft vor dem Verrutschen.

Gabelbrücke ist wieder im Rahmen.

Gabelbrücke ist wieder im Rahmen.

Die Gabel ist montiert.

Die Gabel ist montiert.

Ein neues Lenkradschloss ist auch wieder im Rahmen.

Ein neues Lenkradschloss ist auch wieder im Rahmen.

Hinterrad ist da wo es hingehört.

Hinterrad ist da wo es hingehört.

Die Räder sind dran.

Die Räder sind dran.

Das hintere Schutzblech ist auch dran.

Das hintere Schutzblech ist auch dran.

Tank und Sitzbank fehlen noch.

Tank und Sitzbank fehlen noch.

Auspuff und Hitzeschutzblech sind dran.

Auspuff und Hitzeschutzblech sind dran.

Probemontage von Tank und (unfertiger) Sitzbank.

Probemontage von Tank und (unfertiger) Sitzbank.

Horrido und stay tuned…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s